UMIDIGI F2 | Testbericht (Video) | Punch Hole Display | Android 10 | Helio P70 | Chinamobiles.org

UMIDIGI F2 | Testbericht (Video) | Punch Hole Display | Android 10 | Helio P70

Dieses Thema im Forum "Smartphones" wurde erstellt von s7yler, 1. März 2020.

  1. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,515
    Danke:
    1,909
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 10+
    Testbericht (Video) (in Englisch - 16 Minuten):


    ● Kamerabeispiele (Stock Kamera - 48MP Setting)
    Das Noise-reduction Filter ist mit Stock Kamera sehr stark. Mit Open Camera kann man das teilweise entfernen.
    4 bokeh.jpg 11a nonmacro.jpg 11b macro.jpg bb1 atnight nonightmode.jpg IMG_20200229_135443_2.jpg IMG_20200229_145934_0.jpg IMG_20200229_150228_9.jpg IMG_20200229_150310_2.jpg IMG_20200229_150423_1.jpg IMG_20200229_145847_8.jpg IMG_20200229_150216_5.jpg IMG_20200229_135637_6.jpg IMG_20200225_181142_8.jpg

    ● Kamera Hardware Info:
    _20200301_183525.png

    ● 3D Spieletest/ Call of Duty Mobile
    https://bit.ly/32GvW2q

    ● Spezifikationen/Daten:
    UMIDIGI F2 Blue
    Metal frame / scratch-resistant glass back
    Android 10.0 OS (close to stock)
    Side-Mounted Fingerprint Sensor / Face Unlock
    MTK Helio P70, 4xCortex-A73, 2.1GHz & 4xCortex-A53, 2.0GHz
    ARM Mali G72 MP3, up to 900MHz
    6GB LPDDR4X RAM / 128GB UFS 2.1 Internal Storage
    6.53 Inch LCD IPS FHD+ 19.5:9 - 2340*1080 pixels
    Punch hole / Hole-Punch
    5150mAh battery, Built-in battery
    48MP+13MP+5MP+5MP rear AI camera
    32MP AI selfile front AI camera
    Fast-Charge 18W
    NFC chip built-in / works with Google Pay
    3.5mm headphone jack + 1 bottom speaker
    Weight: 207 Grams
    Dual SIM, Dual 4G LTE, VoLTE, WiFi Calling
    3 Card Slots, 2 Nano SIM + 1 Micro SD Card
    2G: GSM B2/B3/B5/B8(850/900/1800/1900MHz)
    3G: WCDMA B1/B2/B4/B5/B6/B8(2100/1900/1700/850/800/900MHz)
    4G: FDD-LTE B1/B2/B3/B4/B5/B6/B7/B8/B12/B13/B17/B18/B19/B20/B26/B28a/B28b/B66/B71
    4G: TDD-LTE B34/B38/B39/B40/B41

    UMIDIGI F2_s7yler.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 1. März 2020
    HabiXX, Erbsenmatsch, bertmenzi und 5 andere sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  2. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,828
    Danke:
    2,452
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Heut kam ein neues Update. Wohl Lautstärke verbessert und Video hakt nicht mehr so , aber immer noch kein EIS
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. März 2020
  3. s7yler
    Offline

    s7yler Youtube.com/s7yler

    Registriert seit:
    26. Februar 2014
    Beiträge:
    1,515
    Danke:
    1,909
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Samsung Galaxy Note 10+
    Update: Letztes OTA-Update vom 12. März:

    Ich habe das hier jetzt bemerkt:

    - Geringe Lautstärke funktioniert jetzt gut!
    - Viel bessere Klangqualität über die Kopfhörerbuchse
    - Youtube 1080p@60fps-Videos laufen ohne Ruckeln
     
  4. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,828
    Danke:
    2,452
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    aber kein EIS wie beim Umidigi X :shout::shout:
     
  5. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,828
    Danke:
    2,452
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    in Hedge Cam2 erscheint jedoch der Punkt Stabi, der war vor dem Update nicht vorhanden !
    _20200312_171205.png
     
  6. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,828
    Danke:
    2,452
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Habe mal viele Fotos von Stadtansichten im Ruhrgebiet mit dem F2 und Power 2 gefertigt.
    Die Kamerafirmware ist grundsätzlich identisch, nur HDR fällt beim Power 3 geschärfter aus.

    Es macht sein Sache wirklich gut. die Weitwinkelkamera sollte man mit der App HedgeCam 2 ansteuern und dort NR-Modus mit 3 Bildern einstellen. Die Stock-Weitwinkel hat viel zu viel Noisereduktion drauf. Mit HedgeCam2 macht das F2 wirklich schöne, detailreiche Weitwinkel (ohne Watermark).

    IMG_20200411_161159_NR.jpg IMG_20200411_162030_7.jpg IMG_20200411_175227_3.jpg IMG_20200411_181853_5.jpg IMG_20200411_190539_NR.jpg IMG_20200411_190604_2.jpg IMG_20200410_183634_817 (1).jpg IMG_20200410_172442_874.jpg IMG_20200411_184146_NR.jpg IMG_20200411_184136_6.jpg IMG_20200411_182727_8.jpg IMG_20200411_182732_4.jpg IMG_20200411_182752_NR.jpg IMG_20200411_182343_3.jpg IMG_20200411_182356_NR.jpg IMG_20200411_162030_7.jpg IMG_20200411_165930_NR.jpg IMG_20200411_171721_9.jpg IMG_20200411_171814_NR.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. April 2020
    kakadu2000, Andycat und s7yler sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  7. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1,231
    Danke:
    5,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Mi9, RN7, Samsung Note 8
    Bei den Lichtverhältnisse Ghosts (Autos und Radfahrer ). Kenne ich eigentlich nur noch von früher... wo HDR nicht so richtig funktioniert hat.
     
  8. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,828
    Danke:
    2,452
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Die Weitwinkel ohne Watermark sind mit der Hedgecam 2 im NR Modus mit 3 Bildern. Diese App hat keine Deghosting-Funktion bei NR, sondern nur bei HDR. Hier stehen die Autos wie festgeklebt. Ich hab hier zum Versuch jedoch mal 3 folge-Bilder für NR-Funktion gewählt. Die Hedgecam 2 hat unglaubliche Einstellmöglichkeiten.

    Die sonstigen HDR Bilder mit der Stock App zeigen keine sog. Deghosting-Funktion. Pfui ! Da hätten die mal eine bessere App auswählen können.

    Nach über 1000 Bildern mit dem F2 und Power 3 find ich die von Droi gelieferte Firmware durchaus ansprechend. Natürlich werden ganz feine Strukturen etwas zugekleistert, der Himmel ist für viele zu tief Samsung-Blau, jedoch werden die Strukturen stark und kontrastreich durchgezeichnet. Bei den ebenfalls billigen Redmi Notes verschwinden die Details in vielen Szenen sehr schnell wie Wasser im Gulli, das ist mir dieses Elaborat der Droi-Bastelbude bei der Stock Cam doch wesentlich lieber. Es ist nicht so schrecklich wie bei Cubot, Elephone Ulefone & Co. Da kann man durchaus schöne Urlaubsfotos auch mit der Stock Cam machen, jedenfalls besser als das normale Realme 6

    Natürlich macht Umidigi einige Sachen, wo ich sage, was soll das, habe die etwa nen Knall ? Vor allem beim Video. Dies funktioniert beim Umidigi X am Besten mit EIS. Hier gibt es in der Camera App einen Schieber EIS. Beim F2 fehlt der !!!!. Die Hedgecam 2 offenbart jedoch , dass die Funktion in der API mit dem letzten Update da ist, funktioniert aber nicht berauschend. Es gibt dort in Menü einen Haken Videostabilisierung .Auch die Details und Dynamik sind schlechter als beim Umidigi x. Merkwürdig für ein Flagschiff. chinahandys.net meint ganz ok - wohl kaum-

    Da besteht bei Umidigi im Hinblick Video wirklich massiver Nachholbedarf im Jahre 2020.

    Auch bei der Feinanpassung der Software hapert es.

    F2 und Power 3 haben nun einen speziellen Nachtmodus der lange rödelt, jedoch bringt das nichts, wenn alles von einer zu starken Rauschunterdrückung abgefiltert wird. Einfach eine App nehmen und draufsetzen macht nicht automatisch gute Bilder.

    Vor allem an der Ultraweitwinkel merkt man eindrucksvoll die fehlende Feinabstimmung. Das sieht aus wie drangeschraubt und fertig. Hier kann man mit Hedgcam2 und deren Einstellungen. Wunder vollbringen. Da muss noch mehr von Umi kommen. Generell macht die Droi - software, die nun wohl identisch aus gutem Grund auch im neuen Umidigi S5 Pro mitgeschleppt wird, schöne Bilder, die für die meisten ausreichen und kein Ölgemälde sind, sondern eher zum Stil von Huawei neigen. By the way das neue OnePlus 8 Pro für 1k Euro
    mit dem neuen imx689 48 MP von Sony hat eine völlig andere Nachbearbeitung bekommen - nix Ölgemälde mehr, sonder eher in die Huawei Richtung

    Jede Firma hat ihre typische Nachbearbeitung, Samsung die eher künstliche, rauschfreie , wo selbst gsmarena beim S20 Ultra meint, der Rasen sei hier kein Vergnügen, Xiaomi steht für die ölige, geschmeidige Fraktion a la Rembrandt, Huawei scheint wie immer, so auch beim p40 Pro das Bild in kleine Segmente zu zerteilen und betreibt starkes Kantenedging, wirkt aber nicht gemäldehaft ölig, kann aber bröckelig wirken. Nur im 108 MP Modus werden Xiaomi und Samsung plötzlich Zwillinge. M.E ist das Kamerathema mit Megapixelprotzerei bei den Herstellern ausgereizt. Mittlerweile geht der Fokus ja auf Displays mit 120 Hz und 5G



    Ja, es läuft Gcam mit Nachtmodus s. unten Sonnenuntergang F2 PX3, aber wir wollen doch nicht Google bewerten, sondern Umidigis Gebräu.


    IMG_20200327_182327_null.jpg
    --- Doppelpost zusammengefügt, 14. April 2020 ---
    Am Merkwürdigsten sind aber die Fotos vom Power 3 mit HDR - die kann man als One Plus 8 Pro unterschieben und keiner merkts :hehehe::hehehe::hehehe::hehehe::hehehe::hehehe::hehehe:

    IMG_20200410_182358_260.jpg
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2020
    Andycat, kakadu2000 und ekihd sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  9. HabiXX
    Offline

    HabiXX Well-Known Member

    Registriert seit:
    30. Juni 2013
    Beiträge:
    1,231
    Danke:
    5,416
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Mi9, RN7, Samsung Note 8
    Das ist mir halt jetzt bei der schnellen Durchsicht aufgefallen. Wenn du meinst dieses App ist so toll, dann muss man halt mit der Einschränkung leben dass sich nichts bewegen darf. Für einen Sonnenuntergang wirds noch reichen! ;)
     
    kakadu2000 sagt Danke für diesen hilfreichen Beitrag.
  10. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,828
    Danke:
    2,452
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Man sieht, dass beim Ultraweitwinkel die Hedge Cam tatsächlich zu einem deutlich besseren Bild führt.

    Man kann die auch mit HDR einsetzen :
    Der Betonmischer parkt nicht auf der Strasse :)
     

    Anhänge:

  11. schafxp2015
    Offline

    schafxp2015 Well-Known Member

    Registriert seit:
    9. November 2015
    Beiträge:
    2,828
    Danke:
    2,452
    Geschlecht:
    männlich
    Handy:
    Mi 8, Samsung S8
    Ich war heute nochmal mit dem F2 unterwegs. Die Google Routinen sind wirklich bei Detailbearbeitung und Darstellung konkurrenzlos, weil sie ein extrem natürliches Abbild liefern.


    F2 Stock

    stock.jpg


    F2 Gcam


    gcam.jpg





    Da liegen wirklich Welten hinsichtlich der Detaildarstellung dazwischen. Die Umidigi Firmware des Zulieferers Droi ist einfach unzureichend. Die spachtelt wirklich die Parkwiese zu. Es ist das gleiche Gerät.

    Weitere Samples Gcam

    IMG_20200703_170034.jpg IMG_20200703_170034.jpg IMG_20200703_173940.jpg IMG_20200703_182130.jpg IMG_20200703_182310.jpg IMG_20200703_192512.jpg IMG_20200703_204002.jpg

    ein weiterer interessanter Vergleich mit dem Elephone E10


    E10 - Umdigi F2 Stock - Umidigi F2 Gcam

    e10.jpg F2-Stock.jpg F2-Gcam.jpg



    Die Gcam bringt natürlich die vollen Details im Unterholz, die Stock F2 matscht bei hohem Kontrast - das E10 Billigding ist gar nicht so übel, wenn man die Detailauflösung sieht. Man sieht aber rechts die klaren Linsendefizite
     

    Anhänge:

    ekihd, ColonelZap und Andycat sagen Danke für diesen hilfreichen Beitrag.